Gesundes Pausenbrot

Werbung _______________________________________________________________________________________________________________ Bald geht unsere Große in den Kindergarten. Da kam mir die Aktion “Gesundes Pausenbrot” von LaVita gerade recht. Bei den Schnuppertagen im Kindergarten war die Große so überwältigt von den anderen Kindern und dem Spielzeug-Angebot, dass der Brotdosen-Inhalt eindeutig dagegen verloren hat. Wie mir die Erzieherinnen sagten, ist sie immer wieder vom Tisch aufgestanden, […]

Wenn’s am Schönsten ist…

…wird alles anders. Bisher bin ich mit den Kindern mindestens einmal im Monat zu meiner Mama gefahren. Aufgrund der Entfernung von 130 km eine Strecke sind wir mindestens einen ganzen Tag hingefahren. In den letzten Monaten (seit die Kleine immer mobiler und neugieriger wird) haben wir oft auch dort übernachtet. Meine Mama hat das Gästezimmer […]

Sammelaktion für Wheelymum

Diesen Artikel schreibe ich für die liebe Ju vom Blog Wheelymum, auf dem sie über ihren Familienalltag schreibt und besonders Eltern mit Behinderungen eine Lobby schaffen, stärken und ihnen Mut machen möchte. Ich hatte die Gelegenheit, sie, ihren Mann und ihren Sohn auf der denkst persönlich kennen zu lernen. Sie ist so stark, in ihrer Familie […]

Eingewöhnung der Kleinen

Frühzeitiger Start Anfang Juni haben wir mit der Kleinen angefangen, dass sie die Tagesmutter kennen lernt. Eigentlich hätten wir noch Zeit gehabt aber dadurch, dass ich nun schon einen Monat früher als ursprünglich geplant anfange zu arbeiten, war es mir wichtig, dass wir ausreichend Zeit haben. Sie war zwar schon mal bei der Tagesmutter – […]

Bald ist alles anders

Der letzte Monat ist angebrochen, bevor ich wieder in den Job starte. Wenn der August vorbei ist, wird nichts mehr so sein, wie es war und wahrscheinlich kommt es auch nie mehr so wieder wie es bis jetzt war. Es stehen Veränderungen an, die all das Bewährte, Bekannte, Gewohnte über den Haufen werfen. Ich bin […]

Über Grenzen, Erziehung und Glück

Der Artikel von Mo, Bloggerin bei 2kindchaos, hat mich getroffen, wo es weh tut und mir ungeschönt vor Augen geführt, dass ich an einem Punkt angekommen bin, wo ich nicht mehr die bin, die ich immer sein wollte und auch lange Zeit geschafft habe, zu sein. Wir sind uns offensichtlich viel ähnlicher als ich jemals […]

Menschlichkeit

Täglich begegnen wir Menschen, egal wo wir sind: sobald wir das Haus verlassen, queren andere Menschen unseren Weg: Nachbarn, Freunde, Bekannte, Fremde, Familienmitglieder, Erwachsene, Kinder. Manche sind uns sympathisch, manche weniger. Das ist menschlich. Nicht jeder Mensch ist uns so sympathisch, dass wir mit ihm befreundet sein möchten und das ist ok so. Auch das […]

Stress reduzieren nach der Geburt

Werbung _______________________________________________________________________________________________________________ Die ersten Wochen nach der Geburt sind meist anstrengend, wenn man im Freundes- und Bekanntenkreis fragt. Das liegt gar nicht am Baby selbst sondern an allen Dingen, die sonst noch gemacht werden müssen. Durch das neue Familienmitglied muss sich der Alltag erst wieder einpendeln, die Eltern lernen das Baby kennen und erleben neben […]

Wenn die Sicht auf die Kinder versperrt ist

Vor Kurzem hab ich per whatsapp einen Link zu diesem Artikel geschickt bekommen, in dem Jesper Juul sich endlich über die Mediennutzung äußert. Ich habe ihn ignoriert und ziemlich barsch geantwortet, dass ich dafür keine Zeit habe und widmete mich wieder den interessanten Gesprächen auf Twitter – während meine Kinder neben mir spielten, kreischten, lachten, weinten, […]